News
06.12.2015

TSV Spende für Jugendfeuerwehr Gummersbach


TSV Dieringhausen bedankt sich mit einer Spende für Unterstützung beim Crosslauf
“Meerhardt Extreme“

Durch die stark gestiegenen Teilnehmerzahlen beim Dieringhausener Crosslauf, wurde

auch eine Anpassung der Infrastruktur notwendig. Die bisherigen Umkleidemöglichkeiten
im Start / Zielbereich reichten nicht mehr aus. Man benötigte ein größeres Zelt, welches
nach Möglichkeit auch auf – und abgebaut wird.
So sprach man die Jugendfeuerwehr Gummersbach an, ob sie sich vorstellen könnten,
den TSV Dieringhausen zu unterstützen. Martina Alberecht, die Leiterin der
Jugendfeuerwehr, überlegte nicht lange und sagte sofort zu.
So baute im Februar 2015, eine Vielzahl von Jugendlichen das „neue“ Umkleidezelt auf
und ab. Alles klappte reibungslos. Martina Albrecht, die selber zugegen war, hatte alles
perfekt im Griff.
Das Organisationsteam des Crosslaufes war sehr erfreut darüber, so dass man sich
kurzerhand entschied, die alljährliche Weihnachtsspende des Lauftreffs “running & more“,
der Jugendfeuerwehr Gummersbach zukommen zu lassen.
Am 5. Dezember übergaben Ina Rauch, Klaus Walter Misere und Dieter König, vor über
50 fröhlichen Jugendlichen eine Spende von 150 Euro.
Auch im Jahr 2016 setzt man die Zusammenarbeit weiter fort. Zur großen Freude der TSV
Organisatoren, wird auch beim nächsten Crosslauf am 30.01.2016 das Umkleidezelt von
der Jugendfeuerwehr gestellt.