News
28.09.2015

Lesung und Gespräch: Frieden schließen mit Demenz


Engelskirchen Ründeroth. Am Mittwoch, 30. September um 18.30 Uhr liest die bekannte Autorin und Journalistin Sabine Bode auf Einladung der Alzheimergesellschaft im Oberbergischen Kreis aus ihrem neusten Buch „Frieden schließen mit Demenz“.

Sabine Bode besuchte Alten und Pflegeheime, sprach mit Pflegepersonal, Wissenschaftlern und porträtiert Helferinnen und Helfer, die unermüdlich Demenzerkrankten helfen, in Würde zu altern. Damit regt sie einen Perspektivwechsel an, denn sie bringt festgefahrene Ängste zum Einsturz und zeigt unzählige gute Ansätze und Mut machende Erfahrungen.
Im Anschluss an die Lesung besteht Gelegenheit zu Gespräch und Diskussion. Die Lesung findet statt in den Räumen der Alternativen Tagespflege Hauptstr.18
51766 Engelskirchen-Ründeroth.
www.sabine-bode-koeln.de
Kontakt
Marie-Juchacz-Str. 7 a
51645 Gummersbach
Telefon: (02261) 815575
E-Mail: alzheimer.obk@meddle-in.de